Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Affstätt

Kirche in Affstätt

Auf der Homepage der evangelischen Kirchengemeinde Affstätt gibt es Aktuelles und Informatives aus dem Gemeindeleben. Was passiert in der Kirchengemeinde, wann finden die Gottesdienste statt, wo bekomme ich Hilfe für meine Probleme, welche Gruppenangebote gibt es und so weiter und so fort.  

 Machen Sie sich ein Bild vom Gemeindeleben in Affstätt und schauen Sie ruhig regelmäßig vorbei. Sie finden eine hoffentlich hilfreiche Quelle für Wissenswertes jeglicher Art. Allen Lesern jetzt schon einmal viel Spaß beim Erkunden der informativen Seiten!

Volljährig - Pfarrerin Schweitzer verlässt Affstätt

Fast 18 Jahre sind vergangen, seit wir uns auf den Weg nach Affstätt gemacht haben. Wir konnten es kaum fassen, wie schnell wir uns hier eingelebt hatten: ich als Pfarrerin, mein Mann in der Jungbläsergruppe und im Spielkreis, und unsere Töchter in Kindergarten und Nachbarschaft mitsamt ihrer geliebten „Tante Schimmel“. Unsere Kinder sind inzwischen Flügge geworden und ich wollte beruflich noch einmal was „Neues“ anfangen und eine 100 Prozentstelle wahrnehmen. Jetzt haben wir eine neue Pfarrstelle gefunden, die uns Beiden, meinem Mann und mir, zugesagt hat und ich bin vom Kirchengemeinderat Hebsack-Rohrbronn auf diese freie Stelle gewählt worden. So freuen wir uns auf das Neue und sind zugleich schon jetzt voller Sorge um die Traurigkeit, die bei dieser Entscheidung immer schon mitschwingt. Wir haben hier Heimat gefunden! Aber mein Beruf bringt eben beim Stellenwechsel auch einen Umzug mit sich. Diese Neuigkeit sollten sie baldmöglichst erfahren. Bis jetzt ist aber noch nicht mein Abschiedstermin bekannt. Diese Information geben wir an Sie weiter, sobald wir von den Dekanatämtern Herrenberg und Schorndorf dazu etwas erfahren. Von Herzen eine Segensreiche Sommerzeit bis zu einem Wiedersehen und -hören bei all den Gottesdiensten und Festen in unserer Gemeinde, Ihre Pfarrerin Christine Schweitzer

AFFMI - Affstätter Mittagstisch für Jung und Alt

 Sie können sich auch online anmelden: AFFMIdontospamme@gowaway.gmx.de                        

Am 5. Juli 2018 gibt es beim Affstätter Mittagstisch:  Tafelspitz mit Meerrettichsoße, Salzkartoffeln und Rote Beete.  Dazu gibt es wie immer einen leckeren Nachtisch. 

Gemeinsamer Beginn ist um 12:00 Uhr im Gemeindehaus (Kuppinger Straße). Gäste jeden Alters, auch Eltern mit Kindergartenkindern oder Schülern, sind uns bis 13:15 Uhr herzlich willkommen. Wir möchten Sie an dieser Stelle nochmals darauf hinweisen, dass Sie sich bitte verbindlich anmelden müssen damit wir die entsprechende Anzahl Mittagessen bestellen können. Bitte melden Sie sich bis Montag, 2. Juli  2018 verbindlich an. sie können dies tun bei:

Fr. Ursi Zimmermann         Tel.  (07032) 33248

Ev. Pfarramt Affstätt          Tel.  (07032) 34150

Fr. Hildegard Heine             Tel.  (07032) 31133  

Sie können sich natürlich auch wie gewohnt per E-Mail anmelden:

Schicken Sie bis spätestens 2. Juli 2018 eine mail an AFFMIdontospamme@gowaway.gmx.de 

 Die Richtpreise betragen pro Erwachsener 6,00 €, pro Kind 3,00€.

 Getränke werden zum Selbstkostenpreis abgegeben.

Genießen Sie das leckere Essen in guter Tischgemeinschaft. Kommen Sie zum Affstätter Mittagstisch!

  Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Karriereportal der Landeskirche

    Bei der Kirche arbeiten? Na klar! Im Karriereportal unserer Landeskirche finden Sie alle Informationen zu Ausbildung, Berufseinstieg sowie aktuelle Stellenangebote mit der Möglichkeit, sich direkt online zu bewerben.

    mehr

  • Von 19 auf 267 volle Kirchen

    Dieses Wochenende (16. bis 17. Juni) ist Landesmissionsfest in Bad Urach. Missionare und Gäste aus Albanien, Indien, Slowenien und vielen weiteren Ländern kommen dort zusammen, um für die Gemeindearbeit voneinander zu lernen. Bischof John Lupaa und acht Jugendliche aus der Diözese des Rift Valley in Tansania sind schon einige Tage vorher angereist. Seit 1992 ist die Diözese Partner der Kirchenbezirke Bad Urach-Münsingen und Bernhausen.

    mehr

  • „Platz da - Raum für Gutes“

    Die Wohnungsnot trifft nach den Worten von Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, vor allem bedürftige Menschen. Deshalb müssten schnell neue Sozialwohnungen geschaffen werden, forderte er am Freitag in Stuttgart. Die am 17. Juni beginnende "Woche der Diakonie" stellt unter dem Motto "Platz da - Raum für Gutes" die prekäre Situation auf dem Wohnungsmarkt in den Mittelpunkt.

    mehr