Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Affstätt

Kirche in Affstätt

Auf der Homepage der evangelischen Kirchengemeinde Affstätt gibt es Aktuelles und Informatives aus dem Gemeindeleben. Was passiert in der Kirchengemeinde, wann finden die Gottesdienste statt, wo bekomme ich Hilfe für meine Probleme, welche Gruppenangebote gibt es und so weiter und so fort.  

 Machen Sie sich ein Bild vom Gemeindeleben in Affstätt und schauen Sie ruhig regelmäßig vorbei. Sie finden eine hoffentlich hilfreiche Quelle für Wissenswertes jeglicher Art. Allen Lesern jetzt schon einmal viel Spaß beim Erkunden der informativen Seiten!

Pfarrstelle Affstätt zur Zeit nicht besetzt

 Die Pfarrstelle Affstätt ist zur Zeit nicht besetzt:

• Allgemeiner Ansprechpartner ist Pfarrer Dr. Deuschle in Kuppingen. Wenden Sie sich also bitte an das Gemeindebüro in Kuppingen, wenn Sie z.B. einen Tauftermin vereinbaren wollen, wenn Sie Patenbescheinigungen brauchen oder einfach irgendetwas wissen möchten. Frau Müller im Gemeindebüro ist immer dienstags und mittwochs von 9-11 Uhr und donnerstags von 16-18 Uhr unter Tel. 31433 erreichbar.

E-Mail: pfarramt.kuppingen@elkw.de. Pfarrer Dr. Deuschle erreichen Sie unter derselben Telefonnummer oder unter matthias.deuschledontospamme@gowaway.elkw.de

• Ansprechpartner im Falle von Beerdigungen und Hochzeiten ist Pfarrer Bleiholder in Oberjesingen. Er organisiert die Vertretungen.  Das Pfarramt Oberjesingen erreichen Sie unter Tel. 31407. E-Mail: Stephan.Bleiholder@elkw.de

• Alle Anfragen, die Vermietungen des Gemeindehauses oder finanzielle Fragen betreffen, richten Sie bitte – wie bisher auch schon – an die Kirchenpflegerin Frau Wörner. Tel. 32752.

E-Mail: kirchenpflege-affstaett@gmx.de

AFFMI - Affstätter Mittagstisch für Jung und Alt

 Sie können sich auch online anmelden: AFFMIdontospamme@gowaway.gmx.de                        

Am 6. Dezember 2018, dem Nikolaustag, gibt es beim AFFMI das traditionelle "Weihnachtsessen". Wir servieren Ihnen wie in jedem Jahr in der Adventszeit: Rindsroulade, Blaukraut und Semmelknödel.  Dazu gibt es auch in diesem Jahr wieder unser leckeres Nachtischbuffet. Sie haben die Auswahl aus ganz verschiedenen Nachtischen. 

Gemeinsamer Beginn ist um 12:00 Uhr im Gemeindehaus (Kuppinger Straße). Gäste jeden Alters, auch Eltern mit Kindergartenkindern oder Schülern, sind uns bis 13:15 Uhr herzlich willkommen. Wir möchten Sie an dieser Stelle nochmals darauf hinweisen, dass Sie sich bitte verbindlich anmelden müssen damit wir die entsprechende Anzahl Mittagessen bestellen können. Bitte melden Sie sich bis Montag, 3. Dezember 2018 verbindlich an. sie können dies tun bei:

Fr. Ursi Zimmermann         Tel.  (07032) 33248

Fr. Hildegard Heine             Tel.  (07032) 31133  

Sie können sich natürlich auch wie gewohnt per E-Mail anmelden:

Schicken Sie bis spätestens 3. Dezember 2018 eine mail an AFFMIdontospamme@gowaway.gmx.de 

 Die Richtpreise betragen pro Erwachsener 6,00 €, pro Kind 3,00€.

 Getränke werden zum Selbstkostenpreis abgegeben.

Genießen Sie das leckere Essen in guter Tischgemeinschaft. Kommen Sie zum Affstätter Mittagstisch!

  Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Projekt „Vielfalt entdecken“

    „Teilhabe ist eine Form der Gerechtigkeit, deshalb heißt Gerechtigkeit auch, dass alle an der Gesellschaft teilhaben können“, sagt Wolfram Keppler, Geschäftsführer des Aktionsplans Inklusion. Eine Woche lang stellen Landeskirche und Diakonie Beispiele vor, wie das geht. Heute: das Projekt „Vielfalt entdecken“ der Evangelischen Kirchengemeinde Münsingen aus dem Aktionsplan Inklusion.

    mehr

  • Mehr als ein Dach über dem Kopf

    Wohnen ist mehr als nur ein Dach über dem Kopf zu haben. Doch eine Wohnung zu finden wird immer schwieriger: zu groß ist die Konkurrenz, zu klein der Markt. Für diejenigen, denen kaum Geld zur Verfügung steht, ist die Lage fast aussichtslos. Gerecht ist das nicht. Eine Woche lang stellen Landeskirche und Diakonie Beispiele vor, wie es auch anders geht.

    mehr

  • „Für die Schwachen eintreten“

    Die diesjährige ARD-Themenwoche von 11. bis 17. November beschäftigt sich mit „Gerechtigkeit“. Auch die württembergische Landeskirche und ihre Diakonie setzen sich dafür ein. Eine Woche lang zeigen sie Beispiele und Projekte, wie Gerechtigkeit in Kirche und Gesellschaft gelebt werden kann.

    mehr