Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Affstätt

Kirche in Affstätt

Auf der Homepage der evangelischen Kirchengemeinde Affstätt gibt es Aktuelles und Informatives aus dem Gemeindeleben. Was passiert in der Kirchengemeinde, wann finden die Gottesdienste statt, wo bekomme ich Hilfe für meine Probleme, welche Gruppenangebote gibt es und so weiter und so fort.  

 Machen Sie sich ein Bild vom Gemeindeleben in Affstätt und schauen Sie ruhig regelmäßig vorbei. Sie finden eine hoffentlich hilfreiche Quelle für Wissenswertes jeglicher Art. Allen Lesern jetzt schon einmal viel Spaß beim Erkunden der informativen Seiten!

AFFMI - Affstätter Mittagstisch für Jung und Alt

 Sie können sich auch online anmelden: AFFMIdontospamme@gowaway.gmx.de                        

 Donnerstag, 5.Januar 2017

Auch im neuen Jahr sind wir wieder für Sie da.

Am 5. Januar starten wir mit einem schwäbischen Klassiker. Es gibt beim AFFMI Gaisburger Marsch und dazu wie immer einen leckeren Nachtisch.

Gemeinsamer Beginn ist um 12:00 Uhr im Gemeindehaus (Kuppinger Straße). Gäste jeden Alters, auch Eltern mit Kindergartenkindern oder Schülern, sind uns bis 13:15 Uhr herzlich willkommen. Wir möchten Sie an dieser Stelle nochmals darauf hinweisen, dass Sie sich bitte verbindlich anmelden müssen damit wir die entsprechende Anzahl Mittagessen bestellen können. Bitte melden Sie sich bis Montag, 2. Januar 2017

bei folgenden Personen verbindlich an:

Frau Irmgard Peter               Tel. (07032) 31487

Frau Ursi Zimmermann         Tel.  (07032) 33248

Evang. Pfarramt Affstätt        Tel.  (07032) 34150

 Sie können sich auch per E-Mail anmelden:

Schicken Sie bis spätestens 2. Januar 2017 eine mail an AFFMIdontospamme@gowaway.gmx.de 

 Die Richtpreise betragen pro Erwachsener 5,50€, pro Kind 2,00€.

 Getränke werden zum Selbstkostenpreis abgegeben.

Genießen Sie das leckere Essen in guter Tischgemeinschaft. Kommen Sie zum Affstätter Mittagstisch!

  Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Die Handy-Aktion

Was haben unsere Handys mit Gewalt, Armut und Krankheit im Kongo und Menschenrechtsverletzungen in Asien zu tun? Was hat das mit uns zu tun und wie können wir als Gemeinde, Schule, Firma oder Einzelperson hierzulande gegen die weltweiten Missstände in der Handyherstellung gemeinsam aktiv werden?

mehr

04.03.13 Kirchenorte Glaubensorte 2013

Vier Kirchen an vier Samstagen entdecken

mehr

Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Gott kommt zu mir

    Es ist eines der bekanntesten Adventslieder: „Die Nacht ist vorgedrungen“ von Jochen Klepper. Für Pfarrer Bernhard Riesch-Clausecker aber ist es noch mehr, nämlich ein „Dagegenlied“, das gegen die Hoffnungslosigkeit in der Welt protestiert. Und das Mut macht, mitzuhelfen, dass die Welt heller wird. Warum? Weil Gott zu uns kommt. Eine Andacht zum 3. Advent.

    mehr

  • Tag der Menschenrechte

    Zum Tag der Menschenrechte am 10. Dezember fordert das Diakonische Werk Württemberg einen sofortigen Abschiebestopp für Menschen aus Afghanistan.

    mehr

  • Europäischer Stationenweg auf Tour

    Seit November 2016 verbindet der sogenannte „Europäische Stationenweg“ 68 Städte in 19 europäischen Ländern. Auf seiner Reise nach Wittenberg macht der Truck in den kommenden Wochen auch in Württemberg Halt: in Tübingen, Crailsheim und Schwäbisch Hall.

    mehr